Interview zum Thema Rauchmelder mit Falk Groß

Seit wann besteht die Rauchmelderpflicht?
Das Land Niedersachsen hat die Rauchmelderpflicht am 20. März 2012 eingeführt.
Müssen Neubauten direkt mit Rauchmeldern ausgestattet werden?
Alle Neubauten müssen seit dem 1. November 2012 (Datum der Fertigstellung) mit Rauchmeldern ausgestattet werden.
Für bestehende Wohnungen gilt eine Übergangsfrist bis zum 31.12.2015, innerhalb derer diese ebenfalls nachgerüstet werden müssen.

Unsere Fragen zum Thema Rauchmelder Wer ist für den Einbau verantwortlich?
Gem. § 44 Abs. 5 NBauO sind Eigentümer und Vermieter für den Einbau der Rauchmelder, die die Anforderungen der gesetzlichen Rauchmelderpflicht
erfüllen müssen, zuständig. Für die Sicherstellung der Betriebsbereitschaft der Rauchmelder sind laut der Landesbauordnung die Mieter zuständig. Dazu gehört die Überprüfung zur Funktionsbereitschaft und der Batteriewechsel. Im Idealfall übernimmt der Vermieter die gesetzliche Pflicht zur Wartung der Rauchmelder. Die Wartungskosten können dann über die Nebenkostenabrechnung auf den Mieter umgelegt werden. Dies muss aber durch den Vermieter schriftlich mitgeteilt
werden. Was passiert, wenn ich gegen die Rauchmelderpflicht verstosse ?
In der Wohngebäude- und in der Hausratversicherung kommt es zu Auswirkungen
auf den Versicherungsschutz. Einige Versicherer lassen den Versicherungsschutz zwar unberührt („Ein Rauchmelder soll nicht vor Sachschäden schützen, sondern
Menschenleben retten.“), auf einen Streitfall sollte man es aber nicht ankommen lassen. In vielen Fällen wurden die Schadenersatzleistungen wegen Mitverschuldens
nicht unerheblich gekürzt. Welche Räume sollten mit Rauchmeldern ausgestattet werden? Rauchmelder sind für alle Schlafzimmer, alle Kinderzimmer und alle Flure,
die als Rettungsweg aus Aufenthaltsräumen dienen, vorgeschrieben. Es ist jedoch ratsam, im eigenen Interesse einen Rauchmelder in jedem Raum Ihrer Wohnung anzubringen.

Wir verwenden ausschließlich technische Cookies, um die Benutzerfreundlichkeit unserer Seite zu verbessern. Cookies für Marketing, Analyse oder Präferenzen sind nicht im Einsatz.
Weiterführende Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung .