Osteopathie für Tiere - Ausbildung zum Osteopathen

Deichstyle Magazin Ausgabe 21-12/2017 downloaden

Die neue Ausgabe Nr. 21 ist da und befindet sich bereits in der Verteilung. Wie immer, können Sie das Heft auch online lesen oder als PDF-Dokument downloaden. Hierfür klicken Sie einfach oben auf das Heft.

Falsche Energieberater in Niedersachsen unterwegs

Warnung: Falsche Energieberater unterwegs

Dubiose Vermittler in Niedersachsen versprechen hohe Einsparungen und kassieren 30.000 Euro für neue Heizungsanlage

Hannover, 13.11.2017 Haustürgeschäfte, etwa untergeschobene Energielieferverträge, sind seit Jahren ein Problem. Jetzt versucht ein Energievermittler sogar, ganze Heizungsanlagen an der Haustür oder bei Verkaufsveranstaltungen zu veräußern. Die angeblichen Berater verlangen für ihre Leistungen bis zu 30.000 Euro. Meist überblicken die Verbraucher gar nicht, was sie unterschreiben – der finanzielle Schaden ist immens. Der Marktwächter Energie für
Niedersachsen warnt davor, Verträge ungeprüft abzuschließen.
In Niedersachsen häufen sich Beschwerden über angebliche Energieberater. An der Haustür oder bei privaten Verkaufsveranstaltungen bieten sie komplette Heizungsanlagen inklusive KfW-Förderung an. „Fachkenntnisse können sie in der Regel nicht nachweisen. Meist handelt es sich um angelernte Hausfrauen, die eine Art Verkaufsparty bei Verbrauchern organisieren“, erklärt Tiana Preuschoff, Energierechtsexpertin im Projekt Marktwächter Energie der Verbraucherzentrale Niedersachsen. „Mit kurzen, handschriftlich erstellten Wirtschaftlichkeitsrechnungen machen sie Hausbesitzern dann glaubhaft, es lasse sich innerhalb kurzer Zeit eine große Summe an Heizkosten sparen“, so Preuschoff.
Bei Prüfung der Unterlagen werde die mangelnde Qualität dann schnell deutlich. So lägen der Berechnung nicht die tatsächlichen Kosten einer neuen Heizung zu Grunde, sondern das vorhandene Budget des Verbrauchers. „Davon unabhängig werden große Versprechungen gemacht, obwohl die Amortisation oft Jahrzehnte dauert“, warnt die Rechtexpertin. Und auch die Vertragsgestaltung sei fragwürdig. Angeboten werde etwa der Einbau eines Mikro-KWK-Systems, inklusive Demontage und Entsorgung des Altgerätes sowie Erstellen von Förderanträgen. Die Kosten belaufen sich auf bis zu 30.000 Euro, vertraglich wird ein Abschlag von 15.000 Euro vereinbart. „Auf die vereinbarten Leistungen warten Kunden oft vergebens – während die Fristen für die KfW-Förderung verstreichen“, so Preuschoff. Am Ende bleibt der Kunde auf dem Schaden sitzen.
„Wir können Verbraucher nur eindringlich davor warnen, Verträge auf diese Art abzuschließen. Wer eine solche Investition plant, sollte sich unbedingt von Fachleuten beraten lassen“, sagt die Rechtsexpertin. Auch sollte sich niemand unter Druck setzen lassen: „Seriöse Anbieter werden Kunden immer Zeit einräumen, Verträge in Ruhe zu prüfen oder Vergleichsangebote einzuholen.“
Informationen zum Widerrufsrecht bei Haustürgeschäften unter:
www.marktwaechter-energie.de/aerger-mit-energieversorgern/haustuergeschaefte/

Info: Verbraucherzentrale Niedersachsen



Claus Rabba gab ein Zeichenseminar im Seminarraum des Wattenmeerhaus Dangast

Claus Rabba veranstaltete wieder Workshop

Gestern veranstaltete der Heimatkünstler Claus Rabba einen Workshop unter dem Titel “Wie male ich erfolgreich Zugvögel im Wattenmeer”. Der Kurs fand im Nationalpark-Haus Dangast statt. Die Teilnehmer waren begeistert und freuen sich schon auf den nächsten Termin.
Wir hatten im letzten DSM kurz auf das neue Buch von Claus Rabba hingewiesen. Hierbei handelt es sich nicht um einen typischen Zeichenkurs, sondern um einen Reisebericht mit Tipps rund um das Zeichnen von Blumen, Landschaften, Perspektive und vielem mehr.
Das Buch hat 160 Seiten und ist als gebundene Ausgabe im Frech-Verlag erschienen (ISBN-10: 3772483135). Preis: 16,99 Euro.
Weitere Infos zu den Büchern, Werken, Seminaren und Workshops von Claus Rabba finden Sie auch unter www.clausrabba.de

Claus Rabba gibt den Teilnehmer des Zeichenworkshops hilfreiche Tipps
Die Kurzsteilnehmer des Zeichenworkshops von Claus Rabba bestaunen Ihre Werke



Die Herbstausgabe 2017 ist da!

Unser neues Heft befindet sich in der Verteilung. Für alle die, die es sofort lesen möchten oder ausserhalb unseres Verteilungsgebietes wohnen, steht auch wieder die Online Ausgabe bereit.

Wir wünschen viel Spaß beim Lesen.

Titel vom DSM 20 September 2017



Gewinnen Sie 5 x 2 Freikarten für die Hobbywelt 2017

Gewinnen Sie Karten für die Hobbywelt in Oldenburg

Möchten Sie auch 2 Freikarten für die Hobbywelt gewinnen? Dann schauen Sie doch mal hier




Inkasso Digital Works GmbH droht mit Pfändung

Inkasso Digital Works GmbH droht mit Pfändung

Verbraucherzentrale warnt vor dreister Mail

Was sie in einem solchen Fall machen können, erfahren Sie hier


Darf man im Laden alles auspacken und ausprobieren?
Das neue Heft ist da - Ausgabe 19-06/2017 - die Sommerausgabe

Das neue Heft ist online

Unser neues Deichstyle-Magazin ist online und die Printausgabe geht ebenfalls in die Verteilung. Die Nummer 19 ist unsere Sommerausgabe und hält wieder viel Lesestoff für die warmen Tage bereit. Ebenso finden Sie viele Veranstaltungstipps aus unserer Region in dem Heft.
Wir wünschen viel Spaß beim Lesen.



Frl. Menke live in Varel

Frl. Menke, Star der Neuen Deutschen Welle, spielt live in Varel.

Mehr Infos hier.



Black Letter Days spielen in Weberei Varel

Konzertankündigung für Juni 2017

Black Letter Days spielen live in der Drostenstraße Varel.
Hier gibt es mehr Infos.

Das neue Heft ist da - Ausgabe 18-03/2017 - die Frühjahrsausgabe

Das neue Heft für März, April und Mai ist da. Sie können es wieder online lesen oder auch in vielen Geschäften, Praxen und Wartezonen als Printausgabe kostenlos mitnehmen.



Das neue Heft ist da - Ausgabe 17-12/2016 - die Winterausgabe

Das neue Heft ist da und geht sofort in die Verteilung. Sie können es aber auch schon online lesen. Klicken Sie einfach oben auf die aktuelle Ausgabe.

Wir wünschen viel Spaß mit dem neuen Deichstyle Magazin, Ausabe 17-12/2016.

Ihr DSM-Team



Gruppenfoto der Pressekonferen zur Mein Tier 2016 in Oldenburg

Das DSM ist wieder auf der Messe “Mein Tier” in Oldenburg vertreten. Mehr Infos finden Sie, wenn Sie auf diesen Link oder das Bild klicken.

Termin: 05. und 06. November 2016



Zu Besuch im Dinosaurier-Park

Zu Besuch im Dinosaurier-Park

In Münchegagen sind die Giganten der Urzeit unterwegs

Dinopark MünchehagenLesen Sie mehr von unserem Besuch im Dinosaurier-Park



Über 400 Biker fahren für krebskranke Silke G. einen Konvoi

Über 400 Biker fahren Konvoi für krebskranke Silke aus Varel.
mehr lesen Sie hier …



Messe „Herbst & Winterzauber 2016“ in Oldenburg entfällt.

Die Messe „Herbst & Winterzauber 2016“, in der Weser-Ems-Halle, die für den 22. und 23. Oktober geplant war, entfällt. Somit sind auch alle Verlosungsaktionen für die Eintrittskarten verfallen. Davon betroffen ist auch das Gewinnspiel im DSM.
Die nächste Messe „Herbst & Winterzauber 2016“ ist bereits geplant und der Termin wurde auch schon bekannt gegeben. Sie findet am Samstag und Sonntag, am 14. + 15. Oktober 2017 statt. Dafür verlosen wir dann bestimmt auch wieder Tickets.



Der Spätsommer bringt den Sommer 2016

Der Spätsommer bringt uns den richtigen Sommer 2016

Was der Hochsommer vermissen ließ, bringt uns jetzt der Spätsommer. Temperaturen zum Schwimmen gehen, durchgend sonnige Tage und viele schöne Eindrücke für die Seele. Saugen Sie diese tief auf und nutzen Sie die schönen Tage und Abende im Freien. Bald wird uns der erste Frost begrüßen und dann brauchen wir die Energie für Herbst und Winter.
Wir wünschen Ihnen noch viele schöne und sonnige Tage im Deichstyle-Land.



Das Schnäppchen - Ein Erklärfilm zu Fake-Shops im Internet

Verbraucherzentrale Niedersachsen warnt vor Fake-Shops mit vermeintlichen Schnäppchenangeboten. Mehr lesen Sie hier


Extrabreit live in Varel

Mehr Infos finden Sie hier

Extrabreit Kultband spielt in Weberei Varel


Virus mit erpresserischem Hintergrund in App versteckt.

Neuer Virus bedroht Nutzer von Smartphones. Durch die Erpressung von 100 Euro soll das Gerät wieder funktionstüchtig sein. Die App lässt sich aber in den meisten Fällen löschen.
Lesen Sie hier mehr (Erpressungs-App für Smartphones) …




Deichstyle Logo alt und neuDeichstyle Logo alt und neu

Unser Werbeagentur moin – modern informativ.es hat unser Logo überarbeitet und noch deichstyliger gemacht. So hielten Schaf, Wasser und Leuchttum Einzug ins Signet und haben somit noch mehr die küstenverbundene Note geschaffen.


Santiano Konzert Oldenburg fällt aus.

Aus persönlichen Gründen eines Bandmitgliedes wurde das Konzert der Band Santiano für den heutigen Auftritt in der Weser-Ems-Halle Oldenburg abgesagt.

Hier geht es zur offiziellen Pressemeldung


Dank der EWETEL sind wir seit dem 25.01.2016 telefonisch nicht erreichbar.Dank der EWETEL sind wir seit dem 25.01.2016 telefonisch nicht erreichbar.

Liebe Leser und Kunden, wir sind wirklich fassungslos. Noch immer ist die Nummer des Deichstyle Magazins nicht erreichbar. Wir sind jetzt bereits 2 Wochen ohne Telefonanschluss. Zwei Beschwerden per E-Mail beim EWE-Beschwerdemanagement wurde komplett ignoriert. Lediglich ein Patick H. von der Kundenzufriedenheit rief uns an, fragte nach, ob alles wieder in Ordnung wäre (Statt selbst die Festnetznummer zur Überprüfung anzuwählen, rief er auf dem Handy an – ???) und versrpach uns dann viel und davon wurde nichts gehalten.
Angeblich ist die Nummer auf kaufmännischer Seite verschwunden gegangen. Bedauerlicher Weise ist man dort auch nicht in der Lage, eine Rufumleitung einzurichten.
Was ist das nur für eine Gesellschaft? Wir müssen jetzt wohl rechtliche Schritte einleiten, damit man dort – im wahrsten Sinne des Wortes – in die Kontakte kommt.

Wir bitten nochmals unsere Leser und Kunden, uns eine E-Mail an info@moin.es zu senden oder uns unter der folgenden Nummer anzurufen: 04451-809590.

Vielen Dank.


Band Battle Varel 2016

Das neue Band Battle in der Weberei Varel findet am 30.01.2016 statt. Weitere Infos hier


Tilmann Röhrig in Elsfleth-Moorriem

Tilmann Röhrig, Hüter der deutschen Sprache, kommt in die Klecksklause nach Elsfleth-Moorriem. Der Erfolgsautor für Funk und Fernsehen ist u.a. für die Fernsehdrehbücher “Neues aus Uhlenbusch”, “Löwenzahn” und “Schüler-Express” bekannt.

Mehr dazu finden Sie unter Tilmann Röhrig in der Klecksklause

AndyMellow Punkt Rock spielen Punk Rock in der Weberei

AndyMellow aus Varel und Brack aus Oldenburg spielen Punk Rock in der Weberei.
Mehr erfahren Sie hier




“Advent am Kirchplatz” zu Jever

In Jever findet bereits zum dritten Mal der “Advent am Kirchplatz” zu Jever als Ergänzung zum historischen Weihnachtsmarkt statt.

Weitere Infos hier




Moin und herzlich Willkommen beim Deichstyle Magazin

Hier finden Sie viele Informationen, redaktionelle Texte, Spiele, Tipps und Anregungen aus unserem aktuellen Deichstyle Magazin und im Archiv auch viele weitere Berichte und Bilder rund um den Jadebusen.

Wir freuen uns ebenfalls über Ihre Anregungen und Wünsche zum gedruckten Deichstyle Magazin sowie auch zur online Version.

Ebenfalls bietet sich für Sie die Möglichkeit hier oder in unserem Heft zu werben. Wenn Sie mehr über die Ausgaben, die Erscheinungstermine, Themen, Anzeigenschlusstermine, Druckdaten usw. erfahren möchten oder direkt ein Inserat buchen wollen, dann senden Sie uns eine E-mail an anzeigen@deichstyle.com oder rufen Sie uns unter 0 44 51 – 80 44 44 an.

Wir wünschen Ihnen schon jetzt viel Spaß mit unseren Produkten

Ihr moin-magazine Team